Information

Ist „Zisternenzwilling“ eine tatsächliche Klassifizierung von Zwillingstypen und wenn ja, beschreiben Sie sie

Ist „Zisternenzwilling“ eine tatsächliche Klassifizierung von Zwillingstypen und wenn ja, beschreiben Sie sie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe immer angenommen, dass mein Bruder und ich eineiige Zwillinge sind. Jetzt sagt meine Mutter, in den Achtzigern, dass wir zweieiige Zwillinge sind, aber ich kann keine Referenzen dazu finden. Gibt es so etwas? Wenn ja, welche Eigenschaften machen sie so?

angehängt: Außerdem wurden wir Spiegelzwillinge genannt. In einer Studie eines Studenten haben wir erfahren, dass unsere Fingerabdrücke fast genau gegensätzlich sind.


Cisternal macht in diesem Zusammenhang keinen Sinn, also benutzt deine Mutter entweder einen obskuren Begriff (gut möglich, diese Dinge ändern sich sehr) oder hat einfach das falsche Wort.

Spiegelzwillinge sind jedoch bekannt (und ziemlich cool): http://www.twinsuk.co.uk/twinstips/4/140/twin-pregnancy--multiple-births/types-of-twins--identical- brüderlich--ungewöhnlich-twinning/.

Vielleicht meinte sie so etwas wie "chirale Zwillinge" oder "cis-trans Zwillinge", was einem ähnlichen Konzept in der Chemie entlehnt wäre, um Ihre spiegelbildliche Natur zu beschreiben (aber auch hier kein Satz, den ich in der Zwillingsliteratur gehört habe).