Information

Die Wahrscheinlichkeit einer indirekten menschlichen Befruchtung (Folge)


Diese Frage ist eine Fortsetzung dieser Frage.

Ich habe mich gefragt, wie klein diese Wahrscheinlichkeit ist. Wie wir alle wissen, ist "sicherer" Sex, also (richtig) die Verwendung eines Kondoms und so weiter, nicht ganz ungefährlich. Um diese Frage zu relativieren, würde ich gerne wissen, welche (Safer Sex oder indirekte Insemination) die größere Chance hat, zu einer Befruchtung zu führen. Mit anderen Worten, können Sie die Wahrscheinlichkeit dieses Szenarios mit Begriffen erklären, die ein Laie wie ich verstehen kann?

Danke im Voraus!


Safer-Sex-Techniken sind riskanter. Der perfekte Gebrauch von Kondomen ist mit einer Schwangerschaftsrate von etwa 2 % innerhalb eines Jahres verbunden. Demnach hat auch die Sterilisation eine Rate von 0,1 % (männlich) bzw. 0,5 % (weiblich). Die Kombination von Techniken ist natürlich sicherer. "Indirekt", wie Sie in der anderen Frage vorgeschlagen haben, wird, wie dort beantwortet, an eine verschwindend kleine Chance grenzen.


Schau das Video: Graviditetstest stav - (Januar 2022).