Information

Kann ein Dendriten einen anderen durchdringen?

Kann ein Dendriten einen anderen durchdringen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beim Aufspüren von Dendriten auf EyeWire stieß ich auf die folgende Situation. Sie gehören zu einer orientierungsselektiven Ganglienzelle.

Es ist der erste Dendrit, den ich mit einem so klaren "Loch" bemerkt habe, durch das ein anderer Dendrit hindurchgeht.

Ist es möglich, dass ein Dendriten einen anderen durchdringt? Vielleicht hätte ich das Oberteil nicht mit dem Unterteil "verbinden" sollen?


Ich kann mir keinen Grund vorstellen, der einem Dendriten ausdrücklich verbieten würde, durch einen Raum zu reisen, der durch das Verzweigungsmuster eines anderen Dendriten geschaffen wurde. Ich glaube nicht, dass ich in Nicht-EM-Bildern von dendritischen Verzweigungsmustern jemals dendritische Schleifen beobachtet habe, aber das hat natürlich nichts damit zu tun, ob sie auftreten oder nicht. Nichtsdestotrotz denke ich, dass es wahrscheinlichere Erklärungen für das gibt, was Sie in diesen bestimmten Bildern sehen.

Wie gezeigt sehen die oberen und unteren Teile des "Dendriten" im ersten Bild nicht wie eine durchgehende Struktur aus. Ich würde vermuten, dass Sie im ersten Bild eine Synapse oder einen anderen Kontakt zwischen zwei verschiedenen Prozessen sehen. Die 3-4-Uhr-Verbindung in der Schleife legt diese Interpretation nahe. Können Sie in den Bildern um diese Verbindungen Vesikel sehen?

Der andere Dendriten, der in Ihrem zweiten Bild auftaucht, könnte eine Gliazelle oder der Dendriten einer anderen Zelle sein, der an der Synapse beteiligt ist. Alternativ kann der andere Dendriten nur ein zufälliger Durchgang von zwei Dendriten sein, die nicht funktionell interagieren.

Natürlich kann es sein, dass Sie und der Computer die Daten einfach komplett falsch verstanden haben. Mein Verständnis der Eyewire-Schnittstelle ist, dass der Computer einen Großteil der Identifizierung leitet und es Ihnen nicht leicht macht, die Umgebung zu sehen, so dass Sie Strukturen nicht bis zu ihren Quellen verfolgen können. In einer solchen Situation ist es wahrscheinlich, dass Sie mit mehrdeutigen Fällen wie diesem enden, die Sie ohne weitere Informationen/Expertise nur schwer lösen können. Aber vielleicht können Seung oder einer seiner Kollegen dazu kommen?